Herzlich willkommen bei Nöthen Immobilien!

Als zertifizierter Sachverständiger für die Wertermittlung und geprüfter Immobilienmakler unterstütze ich sie gerne bei allen Fragen rund um die Immobilie. Ich würde mich freuen, wenn Ihnen meine Homepage gefällt. Gerne stehe ich Ihnen für eine ausführliche Beratung zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen Klaus Nöthen

 


Die Unabhängigkeit des Sachverständigen

Nöthen Immobilien +++Service für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis
Wichtig

Eine objektive Immobilienbewertung setzt voraus, dass diese von einem unabhängigen Experten erstellt wird. Damit diese auch von einem Dritten anerkannt wird, sollte die Wertermittlung von einem geprüften/ zertifizierten Sachverständigen erstellt werden. Sicherlich gehört die DEKRA zu den bekanntesten und anerkanntesten Zertifizierungsstellen in Deutschland.  

Können Sie den Wert einer Immobilie richtig und objektiv einschätzen?


Fehlt Ihnen die Zeit für die Vermarktung Ihrer Immobilie?


Warum nicht in eine Anlageimmobilie investieren?

Die Investition in Sachanlagen ist immer noch eine gute Entscheidung. Lage, Lage, Lage. Diese Maxime gilt nach wie vor. Bei Anlageimmobilien muss es aber nicht immer eine Immobilie in Wohnortnähe sein. Erfahren Sie mehr und schauen sich einmal unterschiedliche Anlageobjetke an. Gerne stelle ich Ihnen auch ergänzende Informationen zur Verfügung.


Infos zum Immobilienmarkt

Bodenrichtwerte/Grundstücksmarktberichte

Die neuen Bodenrichtwerte 2019 liegen vor. Die Grundstücksmarktberichte 2019 der Gutachterausschüsse sind bereits hinterlegt bzw. werden in Kürze ins Netz gestellt. Infos finden Sie unter www.boris.nrw.de. Sofern Sie Fragen zu den Grundstücksmarktberichten oder den Bodenrichtwerden dann schreiben Sie eine kurze Mail an info@noethen-immobilien.de.

Baupreisindizes

Mit Pressemitteilung Nr. 136 vom 05.April 2019 wurden vom Statistischen Bundesamt die neuen Indizes für Bauleistungen veröffentlicht. Nachfolgend einige wichtige Baupreisindizes des Statistischen Bundeamtes für das I. Quartal 2019:

113,4 % = Wohngebäude 

113,7 % = Bürogebäude
113,9 % = Gewerbliche Betriebsgebäude

Wichtig: Basisjahr = 2015. Bei Nutzung der NHK 2010 ist eine entsprechende Umrechnung notwendig.



Wertermittlung immer nach ImmoWertV

Ohne eine realistische und aktuelle Wert-Expertise kann ein Immobiliengeschäft zu einem großen finanziellen Risiko werden. Ich sage Ihnen nachprüfbar und verbindlich, welchen Wert ihre Immobilie hat bzw. welcher Wert am Markt realisierbar ist.


Das Problem mit der Haftung

Ein weiteres wichtiges Argument für die Beauftragung eines Fachmannes liegt in dem bestehenden hohen Haftungsrisiko bei Immobiliengeschäften. Ein professionelles Immobilienunternehmen wird in der Regel eine ausreichend hohe Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Sicher ist sicher!!!


Geht es auch ohne Immobilienexperten

Die Beantwortung dieser Frage hängt letztendlich davon ab, über wieviel Fachwissen und Zeit Sie verfügen. Diese Fragen sollten Sie sich selbst ehrlich beantworten:

1. Kann ich das?

2. Will ich das?

3. Möchte ich die nötige Zeit investieren?

 

Wenn Sie nur eine der Fragen mit "nein" beantworten, dann sollten Sie sich an einen Immobilienfachmann Ihres Vertrauens wenden.